Mercedes-Benz

Der neue EQE.

This is for all senses.

Der neue EQE von Mercedes-EQ ist eine vollelektrische Limousine, die puristische, sinnliche Ästhetik mit wegweisender Ingenieurskunst auf höchstem Niveau verbindet. Das ikonische One-Bow-Design verleiht dem avantgardistischen Fahrzeug nicht nur eine aussergewöhnliche Eleganz, sondern auch eine perfekte Aerodynamik. Im Interieur faszinieren das atemberaubende digitale Cockpit und die hochwertige Ausstattung, die zum entspannten Fahren einladen und all Ihre Sinne begeistern werden.


Jede Linie fliesst.

In seinen grosszügig modellierten Flächen, den reduzierten Fugen und den nahtlosen Übergängen spiegelt sich die sinnliche Klarheit des neuen EQE. Die Überhänge und der Vorbau sind kurz gehalten, das Heck bildet den dynamischen Akzent mit einer scharfen Abrisskante. Die muskulöse Schulterpartie und die aussenbündig positionierten Räder verleihen der sportlichen, vollelektrischen Business-Limousine ihren athletischen Charakter.

Bis zu 654 km Reichweite1.

Dank einer vollelektrischen Reichweite1 von bis zu 654 km sind Sie im neuen EQE entspannt unterwegs. Bei Verwendung einer DC-Schnellladestation (mit Versorgungsspannung 400 V, Strom mindestens 500 A) laden Sie die Batterie in nur 32 Minuten von 10 % auf 80 %.

Komfort ohne Ende.

Wie von Zauberhand öffnen sich die vorderen Türen automatisch, wenn Sie sich Ihrem EQE nähern. Steigen Sie ein und geniessen Sie den hohen Bedienkomfort des innovativen Cockpits, das durch den optionalen MBUX Hyperscreen geprägt wird. Mit seiner intuitiven Software stellt sich das Anzeige- und Bedienkonzept MBUX ganz auf seinen Nutzer ein und unterbreitet ihm personalisierte Vorschläge für zahlreiche Infotainment-, Komfort- und Fahrzeugfunktionen.


EQE 350+, 292 PS (215 kW), 20,4 kWh/100 km (Benzinäquivalent: 2,2 l/100 km), 0 g CO2/km, CO2-Emissionen aus Treibstoff- und/oder Strombereitstellung: 5 g/km, Energieeffizienz-Kategorie: A.

[1] Im realen Fahrbetrieb können Abweichungen im Vergleich zu den zertifizierten Normwerten auftreten. Die effektiven Werte hängen von einer Vielzahl individueller Faktoren ab, darunter Fahrstil, Umwelteinflüsse und Streckenverhältnisse. Der Treibstoff-/Stromnormverbrauch wird nach der Messmethode 715/2007/EWG in der gegenwärtig gültigen Fassung ermittelt. Die angegebenen Werte zu Energieverbrauch und CO2-Emissionen sind Schweizer Werte, diese richten sich nach der Typengenehmigung. Es handelt sich dabei um Werte, die im WLTP-Messzyklus ermittelt wurden. Je nach Fahrweise, Strassen- und Verkehrsverhältnissen, Umwelteinflüssen und Fahrzeugzustand können sich in der Praxis Verbrauchswerte ergeben, die von den angegebenen Werten abweichen. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen. Damit Energieverbräuche unterschiedlicher Antriebsformen (Benzin, Diesel, Gas, Strom usw.) vergleichbar sind, werden sie zusätzlich als sogenannte Benzinäquivalente (Masseinheit für Energie) ausgewiesen. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptverantwortliche Treibhausgas; die mittlere CO2-Emission aller (markenübergreifend) angebotenen Fahrzeugtypen beträgt 149 g/km für das Jahr 2022; der Zielwert liegt bei 118 g/km.

Vorübergehend kann es aufgrund von Lieferengpässen von Fahrzeugkomponenten (insbesondere Halbleitern) zu eingeschränkten Verfügbarkeiten kommen. Fortlaufend aktualisierte Informationen erhalten Sie auf unserer Homepage sowie bei Ihrem Mercedes-Benz Händler.

Mehr erfahren.