Der neue Sprinter Kastenwagen.

Komfortabel fahren, sicher ankommen.

So variantenreich wie der Ladeguttransport.

Die zahlreichen Fahrzeugvarianten und Ausstattungsoptionen ermöglichen es, den Kastenwagen genau an die Transportaufgabe anzupassen. Mit der extralangen Fahrzeuglänge und mit Superhochdach bietet der Laderaum sein maximales Volumen. Wenn die Nutzlast entscheidend ist, fährt man mit der Gewichtsvariante 5'500 kg am besten. Eine Vielzahl cleverer Lösungen optimiert und erleichtert die Nutzung des Laderaums, wie zum Beispiel die beladbaren Radkästen oder der Dachgepäckträger innen[1]. Mit den Optionen «Fenster vorn» und «Sitzbank in der 1. Sitzreihe» kombiniert das Fahrzeug mit bis zu 6 Sitzplätzen Ladegut- und Personentransport. Zusätzlich stehen für spezielle Branchenanforderungen zahlreiche Aufbauherstellerlösungen in bewährter Qualität zur Wahl.

Die Variantenvielfalt des Sprinter Kastenwagens im Überblick.

  • 4 Fahrzeuglängen: kompakt, Standard, lang und extralang
  • 3 Dachhöhen: Normaldach, Hochdach und Superhochdach
  • Laderaumvolumen bis zu 17 m³
  • Mit 3'000 kg, 3'500 kg, 4'100 kg und 5'000 kg zulässigem Gesamtgewicht erhältlich, zusätzlich zahlreiche Auf- und Ablastvarianten für ein zulässiges Gesamtgewicht von bis zu 5'500 kg
  • Maximale Nutzlast von 2'675 kg i. V. m. Sprinter Kastenwagen Standard mit Normaldach und 5'000 kg zulässigem Gesamtgewicht
  • Mit Vorderrad-, Hinterrad- und Allradantrieb [2] erhältlich

[1] Der innenliegende Dachgepäckträger ist voraussichtlich verfügbar ab Q2/2018.

[2] Der Allradantrieb ist voraussichtlich ab Q4/2018 erhältlich.